Jeden Mittwoch von 12:05 bis kurz vor 14:00 trifft sich die Roboter-AG. Unsere Mitglieder kommen aus den Klassen 8 bis zur Kursstufe 2.

Anfänglich haben wir uns mit dem Arduino Uno beschäftigt. Mit der Zeit hat es sich allerdings herausgestellt, dass der Arduino Nano nicht nur preiswerter, sondern für unsere Projekte auch deutlich besser geeignet ist. Da er sich auf ein Breadboard stecken lässt, ist er, vor allem bei sich bewegenden Projekten, wesentlich leichter zu integrieren.

Wir haben zunächst einfache Schaltungen, wie die Ansteuerung von Leuchtdioden, konstruiert und programmiert, Schalterzustände abgefragt und Motoren mit Hilfe des Treiber-IC L293D angesteuert.

Auf dieser Website stellen wir unsere aktuellen und geplanten Projekte vor.